JE Design veredelt den Leon Cupra

Wuchtige Verbreiterungen an den vorderen und hinteren Radläufen sind markante Markenzeichen des JE Design Leon Cupra 300 ST Widebody. Seitenschweller betonen die sportlichen Flanken. Zum Bodykit passe die hauseigene Felge Mash in der Ausführung „Gun Metal perfekt“. Der Veredler biete das Leichtmetallrad in der Dimension 9,5×19 Zoll auch als Komplettradsatz an, beispielsweise mit Hankook S1-Evo 2 in 265/30 ZR19 91 Y. Oder es kann die Felge AX 7 in der Größe 10×19 Zoll im Finish „Schwarzglanz/Front poliert“ beziehungsweise Schwarzglanz, ebenfalls mit Bereifung in der Dimension 265/30 R19 91Y ringsum, montiert werden. Beide Felgenmodelle lassen sich problemlos mit der ab Werk im „Performance Pack“ enthaltenen Brembo-Bremsanlage mit ihren 370 Millimetern Scheibendurchmesser kombinieren. Zudem biete JE Design verschiedene Tieferlegungslösungen an. Neben einem Federnsatz für die Originalstoßdämpfer, der für 20 Millimeter mehr Tiefe und ein sportlicheres Fahrverhalten sorgt, hat der Veredler aus Leingarten das KW-DDC-Gewindefahrwerk, eine Plug & Play-Lösung, im Programm. Auch könne der Familiensportler für ein noch besseres Handling bis zu 45 Millimeter Tiefgang erhalten.   cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.