Erste AC-Schnitzer-Räder und -Radsätze für BMWs X2 und M5

,

Bei dem Tuner AC Schnitzer haben dessen Designer und Ingenieure schon vor einiger Zeit damit begonnen, speziell für den BMW M5 passende Felgen zu entwickeln. Insofern verwundert nicht, das bereits jetzt verschiedene Rad-Reifen-Kombinationen für die neue Baureihe F90 des bayrischen Fahrzeugherstellers lieferbar sind: „AC3“-Leichtbauschmiedefelgen in der Größe 10,0Jx20 Zoll mit Einpresstiefe 28,5 und Reifen der Dimension 275/35 R20 an der Vorder- und 285/35 R20 an der Hinterachse oder alternativ für dieselben Reifengrößen „AC1“-Leichtmetallfelgen ebenfalls in 10,0Jx20 Zoll, aber mit Einpresstiefe 30. Ersteres Rad wird dabei nur in limitierter Auflage (300 Stück) angeboten und soll sich gegenüber Gussrädern durch eine Gewichtsersparnis von 25 bis 35 Prozent auszeichnen und auf diese Weise zu einer „deutlich erhöhten Fahrdynamik“ beitragen. Doch auch auf dem neuen BMW-SUV X2 soll AC Schnitzers „AC1“ eine gute Figur machen, wobei das Rad an diesem Wagen in entweder in 8,5Jx19 Zoll mit Einpresstiefe 38,5 und 225/45-R19-Bereifung oder in 8,5Jx20 Zoll mit Einpresstiefe 43 und Reifen der Größe 245/35 R20 kombiniert werden kann. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.