Aktuelle „RoadAttack-3”-Freigaben für KTMs Super Duke

,

Fahrer einer KTM 1290 Super Duke R ABS ab Baujahr 2017 können zum Saisonstart nun auch Contis „RoadAttack 3“ an ihrer Maschine montieren. Denn bald soll eine entsprechende Freigabebescheinigung für diese Fahrzeug-Reifen-Paarung vorliegen. Gleiches gilt nach Angaben des Reifenherstellers zudem für die Super Duke GT ab 2017 und Super Duke GT ABS: Sie dürfen demnach ebenfalls mit dem Sporttouringreifen des Hannoveraner Unternehmens bestückt werden. Die Freigabebestätigungen sollen ab dem 9. April über Contis Reifenfreigabe-Tool unter www.reifen-freigaben.de kostenlos abgerufen werden können, wo Unternehmensangaben zufolge freilich noch weitere Freigaben für KTMs Super-Duke-Familie und alle anderen Maschinenmodelle der österreichischen Fahrzeugmarke bereitgehalten werden. In diesem Zusammenhang wird ein weiteres Mal auf die noch bis Ende April laufende Prämienaktion des Reifenherstellers hingewiesen, bei sich der Käufer ausgewählter Conti-Reifenpaarungen eine 20-Euro-Gutschrift sichern können. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.