Delticom-Vorstand will Zehn-Cent-Dividende ausschütten

Nachdem die Delticom AG Anfang Februar die Zahlen für das vergangene Geschäftsjahr veröffentlicht hatte, will Europas größter Onlinereifenhändler seinen Aktionären nun eine Dividende in Höhe von zehn Euro-Cent pro Aktie zahlen; für das vorangegangene Geschäftsjahr lag die Dividende noch bei 50 Cent. Eine entsprechende Beschlussvorlage will der Vorstand des Unternehmens – vorbehaltlich der Zustimmung des Aufsichtsrates – der Hauptversammlung am 8. Mai zur Abstimmung geben. Die Delticom AG hatte im abgelaufenen Geschäftsjahr ein Konzernergebnis von 1,1 Millionen Euro auf Basis vorläufiger, noch nicht testierter IFRS-Konzernzahlen erzielen können, dies entspricht einem Ergebnis von 0,09 Euro je Aktie, ein Rückgang um 75,1 Prozent. Den vollständigen Geschäftsbericht 2017 wird Delticom am 22. März auf der Internetseite www.delti.com im Bereich Investor Relations zum Download zur Verfügung stellen. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.