Adeline Challon-Kemoun kommt zu Michelin

Am Dienstag hatte Michelin verkündet, dass Michelin-Vorstandsmitglied Claire Dorland-Clauzel das Unternehmen verlässt. Am Mittwoch wird ihre Nachfolgerin präsentiert. Adeline Challon-Kemoun kommt zum Reifenhersteller und wird dort ab dem 3. April als Executive Vice President for  Brands, Sustainable Development, Communications and Public Affairs agieren. Die 50-Jährige ist Absolventin des Institut d’études politiques de Paris und der Société Française d’Analyse Financière. Sie begann nach dem Studium ihre Karriere in der Kommunikationsberatung bei Image 7, war anschließend in verschiedenen Unternehmen wie etwa bei Casino, France Télévisions und Air France tätig. Von 2015 bis 2017 war sie Executive Vice President Marketing, Digital & Communication bei Air France-KLM.  cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.