Michael Weitz ist neuer Manager Purchasing Retail der GDHS

Michael Weitz hat Anfang Januar die Nachfolge von Carsten Pick als Manager Purchasing Retail bei den Goodyear Dunlop Handelssystemen (GDHS) angetreten. Weitz übernimmt damit die Führung des Einkaufsteams und somit alle Themen rund um Beschaffung, Vendor Managed Inventory (VMI) und Materialstammpflege. In seiner neuen Funktion berichtet der 31-Jährige direkt an Dr. Guido Hüffer, General Manager Retail Operations DACH.

Michael Weitz habe 2011 als B. A.-Student seine duale Ausbildung bei der GDHS begonnen. Im Oktober 2014 habe er hier in der Abteilung IT-Retail seine Laufbahn begonnen und habe sich in dieser Zeit detailliert in die Funktionen und Business-Abläufe des Warenwirtschaftssystems „tiresoft 3“ einarbeiten können, bevor er anschließend die europäische Weiterentwicklung und Implementierung des Systems koordinierte habe. „Dieses Wissen, kombiniert mit den neuen Aufgabenstellungen und seinen Erfahrungen aus dem Handel, ermöglicht ihm, die Prozesse der Warenwirtschaft gemeinsam mit seinem Team für die an die GDHS angeschlossenen Händler weiter zu optimieren.“, so Dr. Hüffer.

Carsten Pick habe bereits am 1. November 2017 seine Funktion als Senior Key Account Manager für den Bereich Goodyear Dunlop Handelssysteme bei der Goodyear Dunlop Tires Germany (GDTG) aufgenommen.   cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.