Vier zusätzliche „Cobra“-Größen lieferbar

Die zum US-Reifenhersteller gehörende Marke Avon Tyres baut das Lieferprogramm ihres Motorradreifenmodells „Cobra“ für Cruiser weiter aus. Damit sollen sich nun auch die neuesten Versionen der großvolumigen Zweizylinder von Harley-Davidson ausrüsten lassen, aber ebenso noch viele ältere Fahrzeuge der Marke. An den jüngsten Maschinen Street Glide und CVO Breakout sind demnach Vorderradreifen der Größen 130/60 B19 und 130/60 B21 montiert, und in beiden Dimensionen ist Avons „Cobra“ ab sofort lieferbar. Gleiches gilt für die Bereifung am Hinterrad, für welches das Reifenmodell neuerdings in den Größen 160/70 B17 und 180/55 B18 zur Verfügung steht. Mit der Dimension 160/70 B17 können Anbieteraussagen zufolge darüber hinaus noch zahlreiche Harley-Maschinen ab Baujahr 2000 ausgerüstet werden wie beispielsweise die FLD-, FXD- und FXSTD-Modelle. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.