Reifenproduktion in China deutlich rückläufig

,

China produziert offenbar deutlich weniger Reifen als bisher. Einem Bericht der Zeitung „China Daily“ über die Expansion von Continental im Land zufolge seien in China von Januar bis Juni 455 Millionen Reifen gefertigt wurden. Dies seien 3,9 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum, zitiert die Zeitung offizielle statistische Marktdaten. Weiter heißt es dort, die Rückgänge in der Reifenproduktion lägen sowohl an zunehmenden Zöllen gegen aus China importierte Reifen – etwa in den USA – wie auch an einem insgesamt schwachen heimischen Reifenmarkt; es bestünden folglich große Überkapazitäten im Land. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.