people

Beiträge

Ross Brawn mit „F1 Excellence Award” geehrt

,

Anlässlich des Formel-1-Laufes im italienischen Monza am vergangenen Wochenende hat der Bremsenhersteller Brembo den Formel-1-Geschäftsführer Ross Brawn den „F1 Excellence Award” verliehen. Damit sollen seine Verdienste rund um die Prestigeverbesserung des Motorsports im Allgemeinen und der Formel 1 …

„Bernie Ecclestone Award” für Marco Tronchetti Provera

,

Anlässlich des Formel-1-Laufes in Monza (Italien) ist Marco Tronchetti Provera – Executive Vice President und Managing Director von Pirelli & C. S.p.A. – der vom Bremsenspezialisten Brembo gesponserte „Bernie Ecclestone Award“ verliehen worden. Mit dem Preis soll sein …

Wie geht es weiter mit dem Nürburgring? – Beim „Sponsors Motorsport Summit“ ein Thema

,

Wie findet der Nürburgring zurück in die Erfolgsspur? Welche Entwicklung nimmt die Formel 1? Und was planen die Hersteller? – Fragen wie diese stehen im Mittelpunkt des „Sponsors Motorsport Summit“, der auch in diesem Jahr wieder am Preview …

Aus Niki-Lauda-Kurve wird Pirelli-Corner

1969 bei Inbetriebnahme hieß die Rennstrecke in der Gemeinde Spielberg Österreichring, ab 1997 A1- und seit einigen Jahren Red-Bull-Ring, dem Brause-Anbieter gehört das Areal in der Steiermark auch. Nachdem Lokalmatador Niki Lauda auf der Strecke 1984 Weltmeister wurde, …

Schöne neue, alte Zeit! – Reifen gewinnen wieder die Formel 1

Und weiterhin sprechen alle Motorsportbegeisterten über das Thema Reifen in der Formel 1 – auch ohne den vielgescholtenen ‚Reifenkrieg’ früherer Jahre, als noch Bridgestone oder Michelin in der Wahrnehmung der Beobachter ein Formel-1-Rennen gewannen oder verloren. Nachdem Niki Lauda …

Reifen-Wirrwarr in der Formel 1 „absolut deppert“, findet Niki Lauda

Wenn der dreifacher Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel nicht gleich das Auftaktrennen gewinnt, muss es dafür einen Grund geben. RTL-Experte Niki Lauda macht dafür nun die neuen Pirelli-Reifen verantwortlich und poltert dazu: das Problem mit den Reifen sei “absolut deppert”. …

Wird Ferrari sich wirklich aus der Formel 1 zurückziehen?

Ferrari droht der Formel 1 mit Ausstieg, sollten die Pläne über die Begrenzung der Jahresbudgets für die einzelnen Rennställe auf 44 Millionen Euro wirklich zur kommenden Saison kommen. “Wenn sich die Regeln nicht ändern, werden wir 2010 nicht …

FIA krempelt Formel-1-Wertung um – Fahren auf Sieg

Wenn am 29. März die neue Formel-1-Saison in Melbourne mit dem “Großen Preis von Australien” beginnt, dann sollten die Titelaspiranten lieber “auf Sieg” als “auf Platz” fahren. Der Grund: Die FIA hat gestern auf ihrer Weltratssitzung in Paris …

Eine Frage der Zeit: Fan klagt Michelin an

Während Reifenhersteller Michelin den Formel-1-Fans zusagt, dass es beim kommenden Großen Preis von Frankreich (3. Juli) nicht mehr zu Problemen komme, verfolgt den Weltverband FIA nun eine Sammelklage aus den USA. Michelin habe garantiert, dass es die Probleme …

GP2-Serie mit Bridgestone als Reifenausrüster am Start

Als Sprungbrett für die Formel 1 wird die neu geschaffene GP2-Serie gesehen, welche ab 24. April anstelle der Formel 3000 im direkten Umfeld der Königsklasse des Motorsports an den Start gehen wird. Mit hoffnungsvollen Fahrertalenten wie unter anderem …