ACEA: Joachim Drees löst Preston Feight als Chairman ab  

Freitag, 12. Januar 2018 | 0 Kommentare
 
Joachim Drees, CEO von MAN Truck & Bus
Joachim Drees, CEO von MAN Truck & Bus

ACEA’s Commercial Vehicle Board wählte einen neuen Chairman. Joachim Drees, CEO von MAN Truck & Bus, übernimmt dir Rolle von Preston Feight, President von DAF Trucks. „Unsere Prioritäten für das Jahr sind die weitere Reduzierung der CO2-Emissionen im Straßenverkehr und die Fortsetzung unseres Engagements für Sicherheitsverbesserungen sowie die Nutzung des Potenzials des vernetzten und automatisierten Fahrens, um zu diesen beiden Zielen beizutragen.“

2018 werde ein entscheidendes Jahr für Europas Nutzfahrzeugindustrie sein, mit wichtigen Gesetzesvorschlägen in der Pipeline. Dazu gehörten etwa ein Vorschlag zur Einführung von Normen für CO2-Emissionen von schweren Nutzfahrzeugen und die Überarbeitung der Allgemeinen Sicherheitsverordnung. Ein weiteres Schwerpunktthema für ACEA in diesem Jahr werde die Fortsetzung seiner Pionierarbeit im Bereich des Lkw-Platooning sein – die Verbindung von zwei oder mehr Lkw im Konvoi unter Einsatz von Konnektivitätstechnologie und automatisierten Fahrunterstützungssystemen.  cs

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *