Pete Selleck geht nach über 35 Jahren bei Michelin in den Ruhestand

Pete Selleck geht Ende dieses Jahres in den Ruhestand. Der langjährige Michelin-Manager, der derzeit Chairman und President von Michelin North America ist, war bis zur Übernahme dieser größten internationalen operativen Einheit Ende 2011 für das weltweite Lkw-Reifengeschäft des französischen Herstellers verantwortlich. Pete Selleck war 1982 zu Michelin gekommen und hatte zuvor die US-amerikanische Militärakademie West Point abgeschlossen, wo er auch ein Ingenieursstudium absolvierte. Ein Nachfolger für Pete Selleck soll im kommenden Januar benannt werden. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.