Für Anfang 2018 kündigt sich Bridgestones „Battlax Racing R11” an

Donnerstag, 12. Oktober 2017 | 0 Kommentare
 
 
 

Für Motorradfahrer, die besonders sportlich unterwegs sind, bringt Bridgestone einen neuen Reifen für das Super- bzw. Hypersportsegment auf den Markt. So richtig wohlfühlen dürfte sich das „Battlax Racing R11“ genannte Modell zwar eher auf der Rennstrecke, doch dank Profilierung ist es freilich auch auf der Straße einsetzbar. In dem Nachfolger des „Battlax Racing R10“ soll jede Menge weiterentwickelter Technologie stecken, egal ob mit Blick auf den Unterbau, der von dem des Slickreifens „Racing V02“ abgeleitet wurde, oder in Bezug auf die Laufflächenmischung. Unter Berufung auf interne Tests im Vergleich zum Vorgänger spricht Bridgestone jedenfalls von bis zu 1,3 Prozent kürzeren Rundenzeiten, die sich mit dem Neuen erzielen ließen. Eingeführt wird er in zwei Mischungsspezifikationen (medium/soft) im Laufe des ersten Quartals 2018 in zwei Größen für das Vorderrad sowie vier Dimensionen für das Hinterrad. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Motorsport, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *