Continental feiert Familientag am Standort Hannover-Stöcken

Dienstag, 26. September 2017 | 0 Kommentare
 
Continental feierte kürzlich am Standort in Hannover-Stöcken einen Familientag und hatte rund 3.000 Besucher zu Gast
Continental feierte kürzlich am Standort in Hannover-Stöcken einen Familientag und hatte rund 3.000 Besucher zu Gast

Unter dem Motto „My Town – Meine Stadt“ öffnete Continental am Standort Hannover-Stöcken am 16. September 2017 offiziell die Tore für Mitarbeiter und ihre Familien aus dem Produktionsbereich. Rund 3.000 Gäste trafen am Sonnabendmorgen ein und wurden von Standortleiter Bernhard Trilken begrüßt. „Wir arbeiten hier an einem der vielseitigsten Standorte von Continental. Dies spiegelt sich sowohl in der Internationalität unserer Kolleginnen und Kollegen aus insgesamt 71 Nationen wider, als auch in den zahlreichen unterschiedlichen Organisationseinheiten, wie beispielsweise der Recyclinganlage und dem Reifenrunderneuerungswerk. Darüber hinaus hat sich der Standort in den letzten Jahren hervorragend entwickelt, was sich besonders gut an der angestiegenen Beschäftigung erkennen lässt, die heute höher ist denn je. Mein besonderer Dank geht daher an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die diesen Standort prägen und zu einem der ganz besonderen in der Reifendivision machen“, sagte Trilken.

Für die Besucher gab es ein buntes Programm für Groß und Klein mit unterschiedlichen Schwerpunkten: Neben der Geschichte des Standortes wurden besonders auch neue Technologien und die damit arbeitenden Menschen hervorgehoben. Entdeckertouren führten durch die Produktionsbereiche der Vormaterialfabrik, des Runderneuerungswerks sowie der Conti Machinery. Ganz im Sinne des Firmenmottos „Mobilität der Zukunft“ wurden zukunftsweisende Technologien und Spaß an Mobilität in den Vordergrund gestellt. Die Besucher konnten Einblicke in die Welt der Robotik, Beispiele der Nutzung von Virtual Reality im Arbeitsalltag sowie dem Einsatz von 3D-Druckern gewinnen. ab

 

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt, Runderneuerung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *