Continental investiert insgesamt 150 Millionen Euro in das portugiesische Reifenwerk in Lousado

Continental stockt die Produktionskapazitäten im Reifenwerk im portugiesischen Lousado deutlich auf. Bis Ende 2018 will die Division Reifen insgesamt rund 150 Millionen Euro investieren. Damit soll zum einen die Produktionskapazität von derzeit rund 18 Millionen Pkw-Reifen weiter ausgebaut werden, zum anderen werden Produktionsanlagen für Landwirtschaftsreifen entstehen. „Wir investieren nicht nur in eine Produktionserhöhung, sondern vor allem in den Ausbau unserer Hochleistungsreifenfertigung sowie den Wiedereinstieg in das Segment Landwirtschaftsreifen“, erläutert Nikolai Setzer, der im Vorstand der Continental AG für den Konzerneinkauf sowie die Division Reifen verantwortlich ist.

„Wir wollen in einer sich immer weiter diversifizierenden Reifenwelt im Bereich besonders anspruchsvoller Pkw-Reifen noch mehr Produktionskapazitäten schaffen, um unseren Kunden eine breitere Auswahl an Sommer- und Winterreifen ab 17 Zoll anbieten zu können. Dazu streben wir sowohl mehr Volumen als auch effizientere Prozesse an“, ergänzte Setzer. Bisher wurden in Lousado überwiegend Standardreifen für Pkw, Vans und Transporter produziert.

Zu den Ausbauplänen in Lousado gehört darüber hinaus – wie schon berichtet –  auch der Aufbau einer Fabrik für Landwirtschaftsreifen auf dem vorhandenen Werksgelände, dessen Grundsteinlegung bereits im Juni 2016 erfolgte und für den Continental insgesamt rund 50 Millionen. Euro investiert. Im Laufe der nächsten drei Jahre ist geplant, die Produktion auf circa 100 verschiedene Reifen für landwirtschaftliche Fahrzeuge hochzufahren.

Mit den neuen Fertigungsanlagen für Pkw- und Landwirtschaftsreifen wird die Zahl der Continental-Mitarbeiter in Lousado nach erfolgreicher Umsetzung auf insgesamt 2.000 steigen. „Für unser gesamtes Team in Lousado sind diese substanziellen Investitionen ein großer Vertrauensbeweis seitens des Continental-Konzerns“, erklärte Pedro Carreira, Werkleiter von Continental in Lousado. „Sie belegen, dass wir unsere vielfältigen Anforderungen in den vergangenen Jahren sehr gut erfüllt haben und motivieren uns sehr, dies auch in den kommenden Jahren zu tun.“ cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.