Ehemaliger Goodyear-DACH-Chef soll Board-Mitglied von Nokian Tyres werden

Der Ernennungsausschuss von Nokian Tyres will der am 10. April im finnischen Nokia zusammenkommenden Hauptversammlung mit George Rietbergen einen ehemaligen Goodyear-Manager zur Wahl in den Board of Directors vorschlagen. Rietbergen war von August 2013 bis Mai 2015 bei Goodyear Dunlop Group Managing Director mit Verantwortung für die DACH-Organisation des US-Konzerns, in dieser Funktion folgte ihm Jürgen Titz. Im vergangenen Jahr war George Rietbergen als Berater des Board of Directors zum finnischen Reifenhersteller gekommen. Der ehemalige langjährige Goodyear-Manager bleibt unterdessen Chief Operating Officer des Verkehrsunternehmens Arriva Nederland, einer Tochtergesellschaft der Deutschen Bahn in den Niederlanden, zu der er im Sommer 2015 gewechselt war. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.