Zur Internet World bringt Omeco seine neueste Shopsoftware mit

Mittwoch, 15. Februar 2017 | 0 Kommentare
 

Die Omeco GmbH – ein Unternehmen der Saitow AG (früher Tyre24) – will am 7. und 8. März bei der Münchner Internet World, die als eine der bedeutendsten E-Commerce-Messen im deutschsprachigen Raum gilt, seine neueste Software präsentieren. Vor Ort ist man jedenfalls mit einem eigenen Stand vertreten und werden gleich zwei Premieren angekündigt. Exklusiv vorgestellt werden in der bayrischen Landeshauptstadt die Alpha-Version der neu entwickelten Shopsoftware „Omecocloud“ sowie die Version 7.0 der E-Commerce-Lösung „Mondo Media“. Erstere Software soll das Onlineshopping schneller, benutzerfreundlicher und effizienter gestalten. „Die serviceorientierte Softwarearchitektur basiert auf sogenannten Microservices und erlaubt damit, ‚Omecocloud‘ im höchsten Maße skalierbar in der Cloud zu betreiben. Somit ermöglicht ‚Omecocloud‘ den Betrieb vom kleinsten Webshop mit zehn Produkten bis hin zum Enterprise-System mit mehreren Hunderttausend Artikeln im Artikelstamm“, verspricht der Anbieter. Als herausragendste Neuerung in der „Mondo-Media“-Version 7.0 wird genannt, das die Shopsoftware durch Verwendung eines Responsive-Layouts jetzt auch mobile Endgeräte besser unterstützt. cm

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kategorie: EDV & Online, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *