Mit seinem 2017er-Kalender verlässt Momo Tires ausgetretene Pfade

Gegenüber den vorherigen Ausgaben hat Univergomme für seinen 2017er Momo-Tires-Kalender einen neuen Ansatz gewählt. Statt dafür wie bisher auf das Fotoarchiv von Ricardo Cisneros zurückzugreifen hat man sich diesmal sowie auch für künftige Kalender in Kooperation mit Momo Italy dafür entschieden, die sich durch verschiedene Naturfotografen bietenden Möglichkeiten zu erkunden. Für die aktuelle Ausgabe ist bei dem italienischen Großhändler bzw. Momo-Tires-Anbieter die Wahl auf eine Zusammenarbeit mit Stefano Ronchi gefallen, der sei zehn Jahren als Naturfotograf aktiv ist. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.