Neuzulassungen motorisierter Zweiräder legen 2016 kräftig zu

Montag, 16. Januar 2017 | 0 Kommentare
 
 
 
Wie sich schon seit Längerem abgezeichnete, ist das Jahr 2016 in der Gesamtbilanz mit einem recht deutlichen Plus bei den Neuzulassungen motorisierter Zweiräder zu Ende gegangen. Dass mit in Summe über alle Fahrzeugsegmente gut 172.800 neuen Maschinen letztlich ein Plus von 14,8 Prozent gegenüber dem Jahr zuvor unterm Strich steht, wertet der Industrieverband Motorrad e.V. (IVM) als Beleg „für eine weiter zunehmende Freude am Fahren auf zwei Rädern“. Insofern könne davon ausgegangen werden, dass in diversen Garagen überall in Deutschland eine ebenso vielzählige wie abwechslungsreiche Gruppe an großen und kleinen Zweirädern – und vor allem deren Fahrer und Fahrerinnen – das Ende des Winters kaum erwarten können, ist man angesichts dessen beim IVM voller Vorfreude auf die bevorstehende Zweiradsaison 2017. „Also hoffen wir, dass das Frühjahr nicht erst Ende April beginnt, sondern uns schon im frühen März mit angenehmen Temperaturen aus dem Winterschlaf weckt“, so unisono Heiner Faust und Reiner Brendicke, ihres Zeichens IVM-Präsident respektive -Hauptgeschäftsführer. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *