German Special Customs stellt BMW i8 auf 22-Zöller von Cor Wheels

Mittwoch, 5. Oktober 2016 | 0 Kommentare
 
German Special Customs stellt den Plug-in-Hybrid-Boliden i8 von BMW auf 22-Zöller von Cor International aus den USA
German Special Customs stellt den Plug-in-Hybrid-Boliden i8 von BMW auf 22-Zöller von Cor International aus den USA

Mit dem Plug-in-Hybrid-Boliden i8 rollte BMW vor drei Jahren den wohl innovativsten und zukunftsweisendsten Sportwagen unserer Zeit ins Rampenlicht. Selbst Kenner waren bei der Präsentation des i8-Serienmodells auf der IAA 2013 überrascht, wie wenig dieses in Sachen Design vom bereits vier Jahre zuvor enthüllten Konzeptfahrzeug BMW Vision Efficient Dynamics abwich. Dennoch erschien den Tuningspezialisten von German Special Customs aus dem sächsischen Chemnitz der i8 für einen Hochleistungssportwagen zu feingliedrig, sodass sie ihm nun mit gezielten Stylingmaßnahmen zu einem deutlich maskulineren Auftritt verhelfen wollen, wie es dazu in einer Mitteilung heißt. Passend zu einer vom Projektpartner Handwerk-Folien realisierten Designfolierung in mattem Grau mit hellblauen Akzenten sind auch die zweiteiligen Cor-International-Felgen aus den USA in kühlem Blau gehalten, die in den ungewöhnlichen Formaten 8×22 und 9×22 Zoll eigens für dieses Projekt angefertigt wurden. Tieferlegungsfedern steuerte H&R für den GSC-i8 bei und optimieren das Kurvenverhalten des Stromers zusätzlich. ab

 

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte lösen Sie folgende Aufgabe: *