Titan International plant Verkauf von Italtractor ITM

Titan International trägt sich offensichtlich mit Überlegungen, seine italienische Tochtergesellschaft Italtractor ITM S.p.A. zu veräußern; das Unternehmen mit Sitz in Crespellano bei Bologna stellt Fahrwerksrahmen für Kettenfahrzeuge und deren Komponenten her. Bei einem sogenannten „Conference Call“ zu den aktuellen Geschäftszahlen von Titan International sagte Maurice M. Taylor, Chairman und CEO des US-amerikanischen Unternehmens, langfristig passe ITM „nicht richtig zu unserem Räder- und Reifengeschäft“. Wie Titan International jetzt in einer Börsenmitteilung klarstellt, sei ein etwaiger Verkauf weder konkret geplant noch gebe es entsprechende Verhandlungen. Man habe lediglich „vorläufige Informationen“ zu ITM „an eine oder mehrere Parteien“ gegeben. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrag Fullsize Banner unten