Nfz-Vermieter Fraikin setzt bei Pannenhilfe auf den ADAC TruckService

Donnerstag, 28. Januar 2016 | 0 Kommentare
 
Bei der Pannenhilfe kann der ADAC TruckService eigenen Angaben zufolge auf ein Netzwerk aus 5.500 Werkstattpartnern in 40 Ländern Europas zurückgreifen
Bei der Pannenhilfe kann der ADAC TruckService eigenen Angaben zufolge auf ein Netzwerk aus 5.500 Werkstattpartnern in 40 Ländern Europas zurückgreifen

Der Nutzfahrzeugvermieter Fraikin Deutschland GmbH hat für seinen 1.200 Einheiten umfassenden Fuhrpark den ADAC TruckService mit der europaweiten 24-Stunden-Pannenhilfe beauftragt. Damit können die Kunden des erst im vergangenen Mai gegründeten Newcomers im Nfz-Mietmarkt seit Jahresbeginn im Falle eines Falles über die neue Hotlinenummer 0800/8888858 Kontakt mit dem Mobilitätsdienstleister aufnehmen. „Pannenhilfe mit der besten Servicequalität ist vor allem bei Spezialfahrzeugen ein wichtiger Wettbewerbsvorteil und jeder weiß, dass eine Pannenhilfe, die über den ADAC abgewickelt wird, einwandfrei funktioniert“, erklärt Marcus Burmeister, Vertriebsleiter bei Fraikin Deutschland. Der ADAC TruckService erledigt für deutsche Fraikin-Kunden alle administrativen Prozesse rund um eine Panne und beauftragt die nächstgelegene Werkstatt mit der Reparatur. Dazu greift man auf ein flächendeckendes Netzwerk aus 5.500 spezialisierten Werkstattpartnern in 40 Ländern Europas zurück, allein 800 davon im Bundesgebiet. Im Schnitt reparieren die „gelben Lkw-Engel“ 95 Prozent aller gemeldeten Pannenfälle vor Ort, heißt es. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *