Goodyear-Logistikpartner RFL baut in Fürstenwalde weiter an

Goodyears Logistikpartner für mehrere der deutschen Produktionsstandorte hat nun sein 2006 eingeweihtes Lager in Fürstenwalde um 10.000 m² deutlich erweitert und plant bis zum kommenden Sommer, noch einmal dieselbe Lagerfläche unter Dach anzubauen. Die entsprechenden Arbeiten haben dazu bereits begonnen. Insgesamt betreibt die RFL Reifen-Felgen-Logistik Speditions- und Lager GmbH (RFL) mit Hauptsitz im badischen Philippsburg in Fürstenwalde jetzt ein Lager mit 32.000 m² Lagerfläche, heißt es dazu vonseiten des Dienstleisters. RFL hat sich mittlerweile zwar auch ein weiteres Standbein als Räderhotel aufgebaut, hat in dem benachbarten Reifenhersteller aber weiterhin den größten Auftraggeber. Erst vor wenigen Jahren sei eigens eine 600 Meter lange Transportbrücke vom Werk ins RFL-Lager gebaut worden, über die täglich rund 10.000 Reifen bewegt werden, so die Lokalpresse. 550.000 Reifen und Kompletträder lagern derzeit durchschnittlich bei RFL in Fürstenwalde. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.