Heuver Banden zeigt Exklusivmarken-Neuheiten auf Agritechnica

Montag, 26. Oktober 2015 | 0 Kommentare
 

Auf der Agritechnica in Hannover (10. bis 14. November) wird auch Heuver Banden wieder vertreten sein. Auf dieser weltweit größten Produktmesse für Landtechnik will der Händler aus dem niederländischen Hardenberg den Schwerpunkt auf die exklusiven Importmarken Aeolus und Barkley – im Mai in Bologna eingeführt – legen. „Die Agritechnica ist alle zwei Jahre die Fachmesse für den Agrarsektor”, erklärt Bertus Heuver, Geschäftsführer von Heuver Banden. Weiter: „Wenn es irgendwie möglich ist, möchte man hier rund 100.000 Besuchern die neuesten Reifen aus dem eigenen Sortiment zeigen. In diesem Jahr gilt das bei uns vor allem für den Aeolus AE74 und die neue Marke Barkley. Das gesamte Produktangebot an Barkley-Reifen ist noch relativ neu, aber die ersten Reaktionen der Kunden verheißen viel Gutes für die Zukunft. Barkley ist eine tolle Ergänzung unseres derzeitigen Sortiments an Importmarken, zu denen Alliance und Aeolus zählen. Wir bieten Barkley exklusiv in Europa an, und dadurch ist diese Marke eine perfekte Ergänzung unserer anderen Reifenmarken. In der kurzen Zeit, in der wir Barkley führen, sind diese Marke und die von uns verkaufte Produktlinie sehr gut angekommen.“

Die 2.900 Aussteller aus 44 Ländern zeigen, wie wichtig die Agritechnica ist. Von den ca. 450.000 Besuchern im Jahr 2013 stammten etwa 25 Prozent nicht aus Deutschland. Natürlich kamen viele Besucher aus Europa, was die Bedeutung der Messe besonders unterstreicht. Bertus Heuver: „Deutschland ist für uns schon seit Jahren einer unserer wichtigsten Märkte. Deshalb haben wir dort auch eigene Teams, um Kunden gut und schnell helfen zu können. Aber es kommen auch viele Interessenten aus Österreich, der Schweiz, Polen und aus den skandinavischen Ländern, in denen wir vertreten sind. Das macht die Agritechnica besonders interessant.“

Der Stand von Heuver Banden ist in Halle 22 A, 14a zu finden. ab

 

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *