ATG-Fotowettbewerb im Vorfeld der Agritechnica

Mittwoch, 16. September 2015 | 0 Kommentare
 
Teilnehmer an dem Fotowettbewerb können ihre Bilder online unter www.landwirtschaft-ist-meine-welt.de hochladen – Einsendeschluss ist der 25. Oktober
Teilnehmer an dem Fotowettbewerb können ihre Bilder online unter www.landwirtschaft-ist-meine-welt.de hochladen – Einsendeschluss ist der 25. Oktober

Im Vorfeld der diesjährigen Landwirtschaftsmesse Agritechnica, die vom 10. bis zum 14. November samt zweier Exklusivtage am 8./9. November wie gewohnt in Hannover stattfindet, hat die Alliance Tire Group (ATG) einen Fotowettbewerb gestartet. Der Agrarreifenhersteller ruft interessierte Hobbyfotografen unter Landwirten und Lohnunternehmern dazu auf, dafür ihre Bilder unter dem Motto „Mehr als nur ein Job – Landwirtschaft ist meine Welt!“ einzureichen. „Landwirtschaft steht für eine Vielfalt von Tätigkeiten in und mit der Natur. Dabei geht es um die Erzeugung von hochwertigen und sicheren Lebensmitteln, um den verantwortungsvollen Umgang mit Tier, Natur und Umwelt und natürlich auch um den wirtschaftlichen Erfolg der Betriebe. Mit unserem Wettbewerb wollen wir die gesellschaftlichen Leistungen der Landwirtschaft in den Vordergrund rücken. Wir hoffen auf eine Vielzahl von Einsendungen, die zeigen, warum Landwirtschaft nicht nur eine ganz wesentliche Rolle spielt, sondern vielfach auch als ‚der schönste Beruf der Welt’ wahrgenommen wird“, sagt Peter Baur, Präsident von ATG Europe. „Interessante Preise“ verspricht der Reifenhersteller den Siegern des Wettbewerbs, die eine mit Fotografen und Marketingexperten besetzte Fachjury auswählen und anlässlich der Agritechnica 2015 auszeichnen wird. Berücksichtigung sollen dabei die fotografische Qualität und die Bildaussage in Bezug auf das vorgegebene Thema finden. Teilnehmer können ihre Bilder online unter www.landwirtschaft-ist-meine-welt.de hochladen – Einsendeschluss ist der 25. Oktober. cm

Schlagwörter: , , , , , , ,

Kategorie: EDV & Online, Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *