Trelleborg-Aktionäre bestimmen Board-Mitglieder und zahlen sich Dividende aus

Die Hauptversammlung der Trelleborg AB, die gestern im schwedischen Trelleborg zusammenkam, hat den Board of Directors um einen Sitz vergrößert und entsprechende Personalentscheidungen getroffen. Wie es dazu in einer Mitteilung heißt, wurde Anne Mette Olesen als neues Board-Mitglied gewählt; im Amt bestätigt wurden indes: Hans Biörck, Jan Carlson, Claes Lindqvist, Sören Mellstig, Peter Nilsson (President und CEO des Unternehmens), Bo Risberg, Nina Udnes Tronstad und Heléne Vibbleus. Gleichzeitig bestätigte die Versammlung Sören Mellstig als Chairman of the Board, dem nun neun Mitglieder angehören. Er leitet das Gremium damit im dritten Jahr. Ebenfalls beschlossen die Trelleborg-Aktionäre auf ihrer gestrigen Hauptversammlung, eine Dividende in Höhe von 3,75 Schwedische Kronen (0,40 Euro) pro Aktie auszuschütten; im Vorjahr waren dies noch 3,25 Kronen. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.