Goodyear will China-Fabrik in Dalian deutlich ausbauen

Montag, 30. März 2015 | 0 Kommentare
 

Anlässlich der Einweihung des neuen Entwicklungszentrums in direkter Nachbarschaft zum Goodyear-Werk in Dalian/Pulandian (Liaoning-Provinz) Ende vergangener Woche kündigte der Reifenhersteller an, bis Ende 2017 auch die Produktionskapazitäten vor Ort in dem viere Jahre alten Werk deutlich auszubauen. Wie es dazu heißt, wolle Goodyear in das Projekt rund 135 Millionen Dollar investieren. Dafür soll die Produktionskapazität um 2,08 auf dann 10,5 Millionen Consumer-Reifen jährlich erweitert werden; darunter sollen auch 48.000 Notlaufreifen jährlich sein. Weitere Details zu der Expansion nannte das Unternehmen zunächst nicht. ab

 

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *