Überarbeitetes „Bibsteel“-Portfolio bei Michelin

Michelin hat eigenen Angaben zufolge sein „Bibsteel“-Portfolio von Grund auf aktualisiert. Die neue Modellpalette ersetzt demnach die bisher erhältlichen Größen und soll sich durch eine höhere Tragfähigkeit sowie einen besseren Geschwindigkeitsindex als die Vorgängergeneration auszeichnen. Dennoch ist bei diesem Agroindustriereifen für Kompakt- und kleine Radlader eines beim Alten geblieben: Er wird nach wie vor in zwei sich durch die Namenszusätze „Hard Surface“ bzw. „All Terrain“ unterscheidbaren Varianten angeboten. Beiden gemein ist demnach eine robuste Stahlkarkasse mit zusätzlichen doppelten Stahlgürtellagen, um eine hohe Durchstichfestigkeit und ein gleichmäßiges Abriebverhalten sicherstellen zu können, ebenso wie sie eine dicke Seitenwand zum Schutz vor Anprall- und Schnittverletzungen bieten. Schließlich sind der Hoch-, Tief- und Straßenbau, aber auch der Garten- und Landschaftsbau sowie Landwirtschaft, Recycling und Abfallwirtschaft die Einsatzbereiche, für welche die „Bibsteel“-Reifenfamilie ausgelegt wurde.

Dabei ist die „All-Terrain“-Ausführung, die jetzt in den vier Dimensionen 210/70 R15 117A8/B, 260/70 R16.5 129A8/B, 300/70 R16.5 137A8/B und 360/70 R17.5 148A8/B angeboten wird, Michelin zufolge speziell für den Einsatz abseits befestigter Straßen konzipiert worden, wobei der Hersteller mit seinem offenen Profil Vorteile hinsichtlich Traktion und Selbstreinigungseigenschaften verbindet. Demgegenüber wird der „Bibsteel Hard Surface“ nunmehr in den beiden Größen 260/70 R16.5 129A8/B und 300/70 R16.5 137A8/B angeboten, und er soll wegen seines geschlossenen Laufflächenprofils vor allem auf festem Untergrund eine gute Figur machen – jedoch nicht ausschließlich. „Dank der offenen Profilgestaltung an den Schultern überzeugt er aber auch mit guter Traktion abseits asphaltierter Flächen“, verspricht Michelin. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.