„Starke Auftragslage“ von Conti berichtet

Bei Continental blickt man offenbar optimistisch in Richtung drittes Quartal im laufenden Geschäftsjahr. Grund dafür ist dem Vernehmen nach eine „starke Auftragslage bis in den September“ wie einem Bericht des Onlineportals www.finanzen.net unter Berufung auf entsprechende Aussagen von Analysten der französische Investmentbank Exane BNP Paribas zu entnehmen ist. Insofern würden sie auch ihre Einstufung der Conti-Aktie betreffend weiterhin mit „outperform“ beibehalten, ist da außerdem zu lesen. cm

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.