Beitrag Fullsize Banner

Nutzfahrzeugmarkt Europa wächst weiter leicht

Im April wurden europaweit deutlich mehr Nutzfahrzeuge neu zugelassen als im gleichen Vorjahresmonat. Wie der Herstellerverband ACEA mitteilt, lag das Wachstum bei 4,3 Prozent. Damit wuchs der europäische Markt bereits den achten Monat in Folge. Unterdessen wurden in Deutschland mit 26.554 2,1 Prozent weniger Neuzulassungen registriert. Im Segment der schweren Nutzfahrzeuge gingen die Neuzulassungen europaweit leicht um 0,2 Prozent zurück, während der Verband für Deutschland eine Zunahme von 3,9 Prozent auf jetzt 5.566 Neuzulassungen registrierte. Für das LLkw-Segment wiederum wuchs der Markt in Europa um 5,4 Prozent, in Deutschland hingegen ging er um drei Prozent auf 18.047 Neuzulassungen zurück. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.