Mehr elektrische Parkbremsen aus Conti-Werk in den USA

Dienstag, 1. April 2014 | 0 Kommentare
 

Continental hat Ende März die Erweiterung seines US-Standortes Fletcher (North Carolina) eingeweiht. Ziel war die Erhöhung der Produktionskapazitäten und die Produktion von elektrischen Parkbremsen vor Ort. Auf rund 8.200 Quadratmetern entstanden für 35 Millionen US-Dollar neue Produktions- und Lagerflächen inklusive der dazugehörigen neuen Fertigungs- und Montageeinheiten sowie der entsprechenden Produktionsinfrastruktur. Zudem wurden rund 40 neue Arbeitsplätze geschaffen, insgesamt beläuft sich die aktuelle Mitarbeiterzahl auf 600. dv

Schlagwörter: ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *