Lebenshilfe Gießen mit Goodyear-Dunlop-Spende bedacht

Die Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH unterstützt die Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung Kreisvereinigung Gießen e.V. mit 12.500 Euro. Den Spendenscheck hat Gabriele Velte, Leiterin Unternehmenskommunikation des Reifenherstellers, unlängst am Firmensitz in Hanau am Reinhard Schade von der Lebenshilfe Gießen e.V. übergeben. Abgesehen von dieser Summe engagiert sich Dunlop bereits seit Jahren im Rahmen der Oldtimerspendenaktion dieses Vereins: In diesem Jahr wird das mittlerweile dritte Fahrzeug – ein VW Käfer Baujahr 1971 – in historischem Marken-Outfit an die Organisation übergeben, wo es dann im Rahmen diverser Oldtimerveranstaltungen als Markenbotschafter unterwegs sein wird und zugleich Aufmerksamkeit für die Oldtimerspendenaktion der Lebenshilfe Gießen wecken soll. „Nach dem historischen Dunlop-Bus L319 und dem VW Fridolin haben wir nun mit dem VW Käfer bereits den dritten Oldtimer in klassischem Dunlop-Design für die Oldtimerspendenaktion bereitgestellt. Wir freuen uns über das durchweg positive Feedback, das diese Fahrzeuge auf verschiedensten Oldtimerveranstaltungen von Zuschauern sowie Teilnehmern erfahren. Gleichzeitig wollen wir in diesem Umfeld auch auf die lange und erfolgreiche Dunlop-Unternehmensgeschichte hinweisen, die nun bereits seit über 125 Jahren für Qualität und Sportlichkeit steht“, so Velte. cm

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.