„RoadAttack 2 Evo“ soll vor allem mit mehr Laufleistung und Nassgrip punkten

Mittwoch, 13. November 2013 | 1 Kommentar
 
Der „RoadAttack 2 Evo“ ergänzt ab sofort das Conti-Motorradreifenprogramm, aber auch der bisher schon erhältliche „ContiRoadAttack 2“ soll weiterhin in allen gängigen Größen produziert werden
Der „RoadAttack 2 Evo“ ergänzt ab sofort das Conti-Motorradreifenprogramm, aber auch der bisher schon erhältliche „ContiRoadAttack 2“ soll weiterhin in allen gängigen Größen produziert werden
Mit seinem kürzlich erst vorgestellten Motorradreifen „RoadAttack 2 Evo“ will Continental die Grenzen im Sporttouringbereich neu definieren. Das Modell ist nach Aussagen des Reifenherstellers eine komplette Neuentwicklung, wobei es gegenüber seinem Namensvetter ohne die Zusatzbezeichnung „Evo“ vor allem in Bezug auf den Nassgrip sowie die Laufleistung verbessert worden sein soll. Andere Charakteristika wie Handling, Trockengrip und Stabilität wurden bei dem Neuen demnach beibehalten. Dabei löst der neue „Evo“-Reifen den bisherigen „RoadAttack 2“ nicht etwa ab, sondern ist vielmehr eine Ergänzung des Conti-Motorradreifenportfolios. Jedenfalls sagt der Reifenhersteller, dass der „ContiRoadAttack 2“ auch weiterhin in allen gängigen Größen produziert wird, während der „ContiRoadAttack 2 Evo“ zugleich ab sofort in den Dimensionen 120/70 ZR17 M/C 58W TL und 110/80 R19 M/C 59V TL für das Vorder- sowie in den fünf Dimensionen 150/70 R17 M/C 69V TL, 160/60 ZR17 M/C 69W TL, 180/55 ZR17 M/C 73W TL, 190/50 ZR17 M/C 73W TL und 190/55 ZR17 M/C 75W TL für das Hinterrad erhältlich ist. cm

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Produkte

Kommentare (1)

Trackback-URL | Kommentare als RSS Feed

Beiträge, die auf diesen hier verlinken

  1. Im April und Mai Zugabeaktion rund um Conti-Motorradreifen : Reifenpresse | Freitag, 27. Februar 2015
  1. […] profitieren. Wer in diesem Zeitraum einen kompletten Satz „TKC 70“, „TrailAttack 2“, „RoadAttack 2 Evo“ oder „SportAttack 2“ erwirbt, dem wird als kostenlose Zugabe eine Abdeckplane fürs eigene […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *