Xavier Foj wird Cooper-Markenbotschafter für den Allradbereich

Dienstag, 22. Oktober 2013 | 0 Kommentare
 
Xavier Foj– vielfacher Klassensieger der „Rallye Dakar“ – ist neuer Cooper-Markenbotschafter für den Allradbereich des Reifenherstellers
Xavier Foj– vielfacher Klassensieger der „Rallye Dakar“ – ist neuer Cooper-Markenbotschafter für den Allradbereich des Reifenherstellers
Nachdem Cooper David Coulthard als Markenbotschafter im UHP-Segment verpflichtet hat, übernimmt Xavier Foj – vielfacher Klassensieger der „Rallye Dakar“ – bei dem Reifenhersteller bezogen auf ganz Europa die gleiche Funktion mit Blick auf den Allradbereich. Das Unternehmen und der Spanier haben dazu einen entsprechenden Zweijahresvertrag geschlossen, wobei Cooper den 53-jährigen Katalanen, der schon 2012 und 2013 die seriennahe Produktionswagenklasse der Wüstenrallye auf dem „Discoverer S/T Maxx“ gewann, bei seinen nächsten „Dakar“-Teilnahmen 2014 und 2015 unterstützen wird im Gegenzug für seine repräsentativen Aufgaben für den Reifenhersteller. So soll Foj beispielsweise bei zahlreichen europäischen Allrad-Events Coopers mit dabei sein, um seine Erfahrungen an die Teilnehmer weiterzugeben und die Offroadprodukte der Marke zu promoten. Sein Einsatz dient dem Ziel, ihre Bekanntheit in Europa weiter zu steigern. „Ich bin ganz begeistert davon, als Markenbotschafter des Allradsektors Teil von Cooper Tire zu sein“, sagt Foj. „Ich habe in den vergangenen Jahren eine sehr gute Beziehung zu dem Unternehmen aufgebaut und mit Cooper-Reifen große Erfolge gefeiert. Daher habe ich Lust wirklich darauf, die Marke zu promoten und meine Erfahrungen mit anderen zu teilen. Ich freue mich auf meine neue Rolle als Markenbotschafter“, fügt er hinzu. cm

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Motorsport, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte lösen Sie folgende Aufgabe: *