Unterstützung für US-Soldaten durch Goodyear mit Rennreifen

Im vierten Jahr der sogenannten “Goodyear Gives Back”-Kampagne zur Unterstützung der US-Soldaten bzw. deren Familien ersetzt der Reifenhersteller in der Nascar-Rennserie auf dem Charlotte Motor Speedway die Reifennamen “Eagle” oder “Wrangler” auf den Seitenwänden durch die Worte “Support Our Troops”. Seit Beginn der Kampagne hat Goodyear bereits mehr als 700.000 US-Dollar für die “Support Our Troops”-Organisation zusammentragen können. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.