Reifenwerk in Tatarstan ökologisch ausgerichtet

Der Reifenhersteller JSC “Nizhnekamskshina” aus der russischen Teilrepublik Tatarstan, der Teil des petrochemischen Komplexes JSC Tatneft ist, ist einer der Gewinner des VIII. gesamtrussischen Wettbewerbes “Leader of Environmental Activity in Russia – 2012”, wie jetzt auf dem II. Kongress der Ökologen in Moskau bekanntgegeben wurde. Damit werden Maßnahmen wie Wasserrecycling, der Umgang mit Abfällen und die Bodenschonung auf dem Gelände des Reifenwerkes gewürdigt. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.