Reifenwerk in Tatarstan ökologisch ausgerichtet

Mittwoch, 19. Dezember 2012 | 0 Kommentare
 
Der ökologische Fußabdruck geht weit über die Produktion hinaus
Der ökologische Fußabdruck geht weit über die Produktion hinaus

Der Reifenhersteller JSC “Nizhnekamskshina” aus der russischen Teilrepublik Tatarstan, der Teil des petrochemischen Komplexes JSC Tatneft ist, ist einer der Gewinner des VIII. gesamtrussischen Wettbewerbes “Leader of Environmental Activity in Russia – 2012”, wie jetzt auf dem II. Kongress der Ökologen in Moskau bekanntgegeben wurde.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *