Erweitertes Bilstein-Produktprogramm für den freien Teilemarkt

Montag, 10. Dezember 2012 | 0 Kommentare
 

Mit rund 220 neuen Artikelnummern für seine Produktlinien “B1”, “B3” und “B4” hat Bilstein sein Lieferangebot für den freien Teilemarkt erweitert. Das “B1”-Programm des in Ennepetal beheimateten Fahrwerksspezialisten, das Zubehör wie Stützlager, diverse Anbauteile, Anschlagpuffer und Schutzrohre umfasst, ist vom Sommer bis zum Ende des Jahres hin demnach um mehr als 70 aktuelle Applikationen gewachsen. Bei den Pkw-Schraubenfedern der “B3”-Linie sind gleichzeitig rund 90 zusätzliche Teilenummern hinzugekommen sowie 50 weitere neue Applikationen für Bilsteins “B4”-Stoßdämpfer in Einrohrgasdrucktechnologie.

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Produkte, Tuning, Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *