Onlinewerkstattplaner geht bei point S an den Start

, , ,

Die Reifen- und Autoservicekooperation point S geht mit einem Onlinewerkstattplaner an den Start und sieht dies als weiteren Baustein ihrer Webstrategie bzw. Kundenbindungsinstrument. „Wir haben den Onlinewerkstattplaner speziell für die Bedürfnisse des Reifenfachhandels sowie die der Kfz-Betriebe entwickelt und gemeinsam mit unseren Gesellschaftern im Vorfeld ausreichend getestet“, sagt Hinrich Hinrichs, Opens external link in new windowLeiter operatives Geschäft. Neben der Terminbuchung sollen die Kunden auf eine Vielzahl von weiteren Funktionen zugreifen können, wobei insbesondere die Anzeige des Zustandes sowie der Profiltiefe der eingelagerten Reifen in diesem Zusammenhang besonders hervorgehoben werden. Des Weiteren biete der Onlinewerkstattplaner die Möglichkeit, zusätzliche Dienstleistungen – auch aus dem Bereich Autoservice – bei der Terminbuchung gleich mit auszuwählen. Sämtliche Zeiten für die vom Kunden ausgewählten Dienstleistungen sind dabei bereits voreingestellt.

Außerdem können Bring- und Abholtermine mithilfe des Planers ebenso geplant werden wie die Direktannahme mit zeitlichem Abstand zur Reparatur. Letzteres sei unter anderem für die Automeister-Partner wichtig, heißt es vonseiten der Kooperation. Der Onlinewerkstattplaner kann demzufolge direkt in die händlereigene point-S-Webseite sowie auf der Händlerseite von www.reifenwechsel.de integriert werden, sodass sämtliche Onlinetools der Gesellschafter miteinander verknüpft sind. Und für den Fall, dass ein Kunde die Serviceline „point S365“ anruft, könne von den Mitarbeitern direkt auf den jeweiligen Bühnenplaner zugegriffen werden. „Einen besonderen Mehrwert bietet dieses Tool den Fuhrparkverantwortlichen, die über den Onlinewerkstattplaner einen direkten Zugriff auf ihren kompletten Fuhrpark haben und natürlich auch entsprechend Servicetermine schnell und leicht einbuchen können“, so point S über das Tool, das eine unbegrenzte Anzahl an Arbeitsplätzen und Mitarbeitern verwalten können soll und auf der Reifenmesse vorgestellt wird. cm


Die Startseite gibt einen Überblick über die gebuchten Termine für die jeweiligen Bühnen

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.