“Dmack”-Reifen jetzt auch für den Straßeneinsatz erhältlich

Mittwoch, 23. Mai 2012 | 0 Kommentare
 
Dick Cormack tut Dinge gerne anders als andere: Nachdem er zunächst seine Eigenmarke “Dmack” aus chinesischer Fertigung in der WRC etabliert hat, werden jetzt gleichnamige Pkw-Reifen weltweit eingeführt
Dick Cormack tut Dinge gerne anders als andere: Nachdem er zunächst seine Eigenmarke “Dmack” aus chinesischer Fertigung in der WRC etabliert hat, werden jetzt gleichnamige Pkw-Reifen weltweit eingeführt

Konnte man den Ansatz von Dick Cormack schon als ungewöhnlich bezeichnen, mit einer neuen Reifenmarke aus chinesischer Produktion den Einstand über eine Rennserie – sogar einer Weltmeisterschaft wie der WRC – zu versuchen, so wird es jetzt noch ungewöhnlicher: “Dmack”-Reifen werden demnächst auch als herkömmliche, straßenzugelassene Pkw- und sogar Lkw-Reifen verfügbar sein. Wie Dmack Tyres jetzt in einem Gespräch mit unserer englischen Schwesterzeitschrift Tyres & Accessories erläutert, soll noch im Juni ein komplettes Pkw-Sortiment mit fünf verschiedenen Profilen verfügbar sein. Die Verantwortlichen in England haben große Pläne.

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *