Für den On- und Offroadeinsatz: Falkens „Wildpeak WP/AT01“

Das „Wildpeak WP/AT01“ genannte Modell der zu Sumitomo Rubber Industries (SRI) gehörenden Marke Falken wird als deren erster All-Terrain-Reifen beschrieben, der gute Fahreigenschaften auf- und abseits befestigter Fahrbahnen vereint. Dank seiner Beschaffenheit biete er die Laufleistung eines Offroadreifens, verfüge zugleich jedoch über die „technisch hohe Entwicklung eines Straßenreifens“, heißt es über das neue Produkt, das ab diesem Monat in 16 Dimensionen für Fahrzeuge wie VW Amarok, Jeep Patriot und Toyota Land Cruiser angeboten wird, seine europäische/deutsche Opens external link in new windowVorpremiere gleichwohl schon bei der Reifenmesse 2010 hatte. Denn der „Wildpeak WP/AT01“, der speziell für die Anforderungen von Geländewagen und Nutzfahrzeugen entwickelt wurde, ist im US-amerikanischen Markt bereits seit 2009 erhältlich. „Natürlich ist der amerikanische Markt ein ganz anderer“, so Yukio Yoshida, Marketing- und Sales-Direktor der Falken Tyres Europe GmbH. „Jedoch haben wir mit dem ‚Wildpeak’ erstmals einen Reifen auf dem europäischen Markt, der die Fahreigenschaften von on- und offroad gleich berücksichtigt. Wir sind zuversichtlich, dass der ‚Wildpeak’ an den Erfolg in den USA anknüpfen wird“, ergänzt er.

Jedenfalls sei das Modell auf dem US-amerikanischen Markt „durchweg positiv angenommen und bereits von diversen Magazinen empfohlen“ worden. Für bestmögliche Traktion selbst auf losem Untergrund sind bei ihm optimierte Blockkanten zuständig, und vier breite Profilrillen dafür, maximale Mengen an Schlamm und Schnee aus der Bodenaufstandsfläche abzuleiten. Um mittels einer effektiven Verteilung des Wassers gute Aquaplaningeigenschaften zu erzielen, wurde zusätzlich eine offene Profilgestaltung der Reifenschulter gewählt. Phasenverschobene Profilblöcke sollen selbst bei hohen Geschwindigkeiten die Laufgeräusche reduzieren. „Der Forderung nach Stabilität und Fahrkomfort wurde bei der Konstruktion des Reifens ebenso nachgegangen. So sorgen zwei extra breite Stahlgürtel für Fahrstabilität im On- und Offroadbereich. Stabilere Seitenwände mit einem neuartigen Kernfüller sowie eine endlosgewickelte Abdecklage erhöhen die Fahrsicherheit und bieten einen außergewöhnlich hohen Fahrkomfort“, heißt es weiter vonseiten des Anbieters. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.