Januar-Ausgabe der NEUE REIFENZEITUNG als E-Paper verfügbar

, , , ,

Ab sofort steht die Januar-Ausgabe der NEUE REIFENZEITUNG online als Opens external link in new windowE-Paper zum Abruf bereit. Gut eine Woche, bevor es bei ihnen in der Post ist, haben Abonnenten auf diese Weise einen exklusiven Vorabzugriff auf sämtliche Inhalte des aktuellen Heftes. Schwerpunkte bilden im ersten Monat des neuen Jahres Partnerkonzepte/Kooperationen im Reifenfachhandel, Landwirtschaftsreifen, das Opens external link in new windowWinterreifengeschäft 2011 sowie das Thema Werkstatt, wobei hier das Opens external link in new windowAuswuchten sowie der Opens external link in new window“WdK-zertifizierte Reifenfachhandel” im Mittelpunkt stehen. Zudem wird ein Blick auf die sogenannten “Billigreifen aus China” geworfen bzw. analysiert, ob Handelshemmnisse nicht doch eher dazu führen könnten, “Made in China” schneller als gedacht zu einem Gütesiegel zu machen. Das E-Paper als Vorabveröffentlichung des in wenigen Tagen dann in gedruckter Form vorliegenden und gut 100 Seiten starken Heftes ist übrigens wie immer allerdings Abonnenten vorbehalten. Wenn auch Sie in Zukunft von einem früheren Zugriff darauf profitieren möchten, sollten Sie Opens external link in new windowAbonnent der NEUE REIFENZEITUNG werden. Bei allen Fragen dazu steht Ihnen gerne jederzeit unser Vertrieb zur Seite, den Sie per E-Mail an Opens window for sending emailvertrieb@reifenpresse.de oder telefonisch unter der Nummer 04141/5336-20 kontaktieren können. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.