24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring: Michelin und Audi auf SPORT1

Ab Donnerstag (23. Juni) bis Sonntag (26. Juni) berichtet SPORT1 über 19 Stunden live vom 24-Stunden-Rennen auf der Nordschleife des Nürburgrings. Michelin und Audi präsentieren als Co-Presenter die Live-Übertragung und werden dabei auch in die Programmtrailer eingebunden. Zudem wird in Splitscreens der Audi A1 beworben.

Favorit in der Eifel – Seriensieger in Le Mans: Das Engagement von Michelin bei den 24 Stunden von Le Mans, die der Reifenhersteller am 12. Juni zum 20. Mal und gemeinsam mit Audi bereits zum zehnten Mal gewann, steht im Mittelpunkt der SPORT1-Reportage „Die 24 Stunden von Le Mans – Härteprüfung für Mensch und Material“ am Mittwoch (29. Juni) ab 22:45 Uhr. Im Rahmen der Reportage wurden das siegreiche Audi Sport Team Joest und Team Felbermayr-Proton bei ihren Vorbereitungen zum Rennen und beim Rennen selbst begleitet. Die Zuschauer bekommen dabei einen Blick hinter die Kulissen und erfahren alles Wissenswerte über die enge Zusammenarbeit des Top-Teams mit dem Premiumreifenhersteller sowie zur Bedeutung der richtigen Reifenwahl und -strategie.

Die SPORT1-Reportage wurde eigens für Michelin von der Kreativagentur „Brandsome“ produziert, die wie SPORT1 und Constantin Sport Marketing zur Constantin Medien-Gruppe gehört. Michelin wird zudem in Spottrailern in reichweitenstarken Programmumfeldern platziert. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.