“Premium Styling” am Bodensee – Eine Frage des guten Stils

,

Auf rund 300 m² präsentierte sich auch Vredestein wieder zur 9. Auflage der Tuning World Bodensee. Neben edel gestylten Fahrzeugen von Arden, Carlsson und Caractere war der absolute Publikumsmagnet der spektakuläre Tycoon Evo M aus der Veredelungsschmiede Hamann-Motorsport auf Vredesteins Ultrac-Sessanta-Reifen. Dabei war ein Teil des Messestandes dem Andenken an den kürzlich verstorbenen Richard Hamann gewidmet. Unter dem Motto „Tribute to Hamann“ war der Erlös einer Hamann-Aktion für die Deutsche Krebshilfe bestimmt. Richard Hamann war Mitte März nach langer Krankheit im Alten von nur 53 Jahren an Lungenkrebs gestorben. Richard Hamann war 20 Jahre als Rennfahrer aktiv und gründete im Jahre 1986 die Tuningfirma Hamann Motorsport, mit der Apollo Vredestein seit einigen Jahren eng kooperiert.

„Nahezu von Beginn an sind wir von Vredestein bei der Tuning World Bodensee dabei“, sagt Vredestein-Geschäftsführer Michael Lutz, „und wir lassen uns jedes Mal neu von der Begeisterung der jungen Leute anstecken, die mit so viel Enthusiasmus an ihren Fahrzeugen arbeiten, um sie zu individuellen Meisterstücken zu veredeln.“ Dabei setzte Vredestein wie schon zur Essen Motor Show erneut auf das Standkonzept „Premium Styling“. Während anderswo die Hostessen im knappen Höschen und die Männer in legerer Freizeitkleidung auf die Messebesucher warteten, setzte man bei Vredestein auf Abendkleider und dunkle Anzüge. Wie Michael Lutz im Gespräch mit der NEUE REIFENZEITUNG betont, sei dieses im Umfeld der Tuning World vielleicht als ‚Stilbruch’ zu bezeichnende Outfit der Standbesetzung natürlich nicht zufällig gewählt. „Wir wollen mit unserem Premium Styling ein Image schaffen“, so der Geschäftsführer weiter und verweist auf das schlüssige Design-Argument, mit dem Vredestein seit einigen Jahren erfolgreich am Markt präsent ist. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.