Verkaufsunterstützung für den Handel in Sachen Frostschutzmittel

Mittwoch, 22. September 2010 | 0 Kommentare
 
Verkaufsunterstützung für den Handel in Sachen Frostschutzmittel
Verkaufsunterstützung für den Handel in Sachen Frostschutzmittel

“Herkömmliche Frostschutz-Scheibenreinigungs-Mischungen erzielen aufgrund ihrer zu geringen Dosierung an reinigungsaktiven Inhaltsstoffen in der Regel keine ausreichende Reinigungswirkung. Schlierstreifen und Blendfilme sind sicherheitsrelevante Folgen, mit denen die Autofahrer dann zu kämpfen haben”, sagt die Dr. O.

K. Wack Chemie GmbH und empfiehlt daher die Zugabe eines Scheibenreinigungshochkonzentrats zum Frostschutz. Zur aktiven Verkaufsunterstützung des Handels hat das Unternehmen vor diesem Hintergrund spezielle Thekenaufsteller entwickelt, die den Autofahrer auf die Problematik hinweisen sollen und sich prominent zum Beispiel direkt neben der Kasse platzieren lassen.

Bestückt sind diese mit 50 Portionsflaschen (zu je 40 ml) des “CW 1:100 Super” genannten Mittels des Anbieters, das als mit allen gängigen Frostschutzmitteln mischbar beschrieben wird. Starttermin für die Aktion ist der 1. Oktober – das spezielle Angebot gilt demnach nur solange der Vorrat reicht.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Produkte, Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *