Streik bei pakistanischem Reifenhersteller beendet

Die General Tyre & Rubber Company of Pakistan Ltd. (Karatschi) – die Pkw-, LLkw-, Lkw- und Agrarreifen herstellt, Technologie aus dem Hause Continental bezieht und an der die US-Tochter des deutschen Reifenherstellers General Tire nach wie vor Anteile hält – hatte in den letzten Wochen unter Streikmaßnahmen zu leiden und musste sogar für drei Wochen die Produktion ruhen lassen. Jetzt hat sich GTR offensichtlich mit den Gewerkschaften geeinigt und will das Unternehmen gemeinsam wieder auf den Erfolgspfad zurückführen. Der Reifenhersteller hatte in den letzten vier Jahren etwa elf Millionen Euro vor allem in den Bereich Landwirtschaftsreifen investiert, um das Werk zu modernisieren. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.