Fahrradwinterreifen aus dem Hause Continental

Damit Radfans auch im Winter bei Schnee, Eis und Glätte in die Pedale treten können und dabei sicher im Sattel sitzen, hat Continental unter der Bezeichnung „TopContact Winter Reflex“ einen Winterreifen für Fahrräder entwickelt. Ziel dessen ist, dem Ganzjahresradfahrer durch mehr Bodenhaftung zu einer höheren Sicherheit in der kalten Jahreszeit zu verhelfen. Denn der Reifenhersteller berichtet unter Berufung auf Zahlenmaterial des Statistischen Bundesamtes, dass allein in den Wintermonaten des Jahres 2007 über 9.900 Radfahrer verunglückten, was einem Zuwachs gegenüber dem Referenzwert für 2006 von beinahe 1.500 Vorfällen bzw. fast 18 Prozent entspreche. Für mehr Halt auf glitschigem Boden haben die Conti-Entwickler dem Fahrradwinterreifen unter anderem Siliziumkarbidpartikel spendiert, die der Lauffläche zunächst eine Rauheit verleihen sollen und während des Fahrens freigesetzt werden. Die dadurch entstehenden winzigen Hohlräume ergeben so einen ähnlichen Lamelleneffekt wie bei einem Autoreifen, wobei – wie es weiter heißt – schmale Schlitze und Kanäle für den nötigen Winter-Grip zuständig sind.

„Der spezielle Materialmix und jede Menge Handarbeit machen den Reifen zu einem echten Winterexperten“, versichert Fred Schierenbeck, Verkaufsleiter Fahrradreifen der Continental AG. Insbesondere Berufsradler und Fitnessfahrer, die das ganze Jahr über dem Fahrrad unterwegs sind, werden dies seiner Meinung nach zu schätzen wissen. „Wir haben uns bei den Profilmischungen einiges abgeschaut und das Beste in unserem Produkt vereint“, ergänzt er mit Blick auf die bei der Entwicklung des „TopContact Winter Reflex“ eingeflossenen Konzerntechnologien aus dem Segment Pkw-Reifenproduktion. Nicht zuletzt deshalb könne der neue Fahrradreifen für die kalte Jahreszeit nicht nur mit einer guten Bodenhaftung aufwarten, sondern zeichne sich zudem durch eine hohe Laufleistung und einen geringen Rollwiderstand aus. Darüber hinaus soll er ein sowohl komfortables als auch leises Fahren ermöglichen und zugleich noch in Bezug auf die Pannensicherheit überzeugen. Deswegen gewährt der Hersteller diesbezüglich eine Garantie für ein Jahr Pannensicherheit.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.