Rollwiderstand auch bei Industriereifen ein Thema

Freitag, 14. November 2008 | 0 Kommentare
 
Bei der Bewältigung der alles in allem 30 Meter langen Messstrecke waren verschiedene Aufgaben zu absolvieren: Nicht nur das Heben und Senken der Last oder Rangieren vorwärts und rückwärts, sondern ...
Bei der Bewältigung der alles in allem 30 Meter langen Messstrecke waren verschiedene Aufgaben zu absolvieren: Nicht nur das Heben und Senken der Last oder Rangieren vorwärts und rückwärts, sondern ...

Wenn im Zuge der momentanen Diskussion um den allseits befürchteten weltweiten Klimawandel die Rede auf den Beitrag kommt, den Reifen über einen geringeren Rollwiderstand zur Senkung der Kohlendioxidemissionen beitragen können, dann denken die Meisten wohl hauptsächlich an Pkw- oder Lkw-Reifen. Dass das Thema Rollwiderstand aber nicht nur bei diesen Produktgattungen, sondern auch bei anderen und bei Industriereifen im Besonderen einmal beleuchtet werden sollte, hat man sich bei Continental gedacht. Und deshalb hat der Reifenhersteller einen Vergleichstest initiiert, mit dem man einerseits den Beweis antreten wollte, dass der “CSEasy SC20” aus eigener Herstellung in der Disziplin Rollwiderstand besser dasteht als ausgewählte Konkurrenzprodukte.

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *