Wieder Produktionspause in Gadsden

In der zweite Augusthälfte hatte Goodyear im Werk Gadsden (Alabama) die Produktion wegen schwacher Nachfrage aussetzen müssen. Wie die Gadsden Times schreibt, musste jetzt die Reifenfertigung erneut, dieses mal für eine Woche, unterbrochen werden. Schuld sind ausbleibende Rohmateriallieferungen, weil Zulieferfabriken vom Hurrikan Ike getroffen worden sind. Andere nordamerikanische Goodyear-Werke sind ebenfalls betroffen und haben die Produktion tageweise ausgesetzt bzw. verringert.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.