Continental weiter bei Eurosport

Die Continental AG setzt als Offizieller Sponsor der FIFA Fußball-WM 2010 nicht nur sein internationales Fußball-Sponsoring-Engagement fort, sondern geht auch beim Sender Eurosport in die Verlängerung. Der Automobilzulieferer wird als Sponsor das „Road to FIFA WM 2010“-Programm bei Eurosport begleiten. Der paneuropäische Sportsender bietet an jedem Spieltag der WM-Qualifikation ein einstündiges Highlight-Programm sowie ausführliche Zusammenfassungen einzelner Spiele. Den Schwerpunkt bildet hierbei die Europa-Qualifikation. Alle Ergebnisse und Hintergrundberichte gibt es auch im Internet bei eurosport.yahoo.de.

Bereits zur FIFA WM 2006 und zur UEFA EURO 2008 hatte Continental das Fußball-Umfeld bei Eurosport genutzt mit dem Ziel, die Markenbekanntheit seiner Premium-Reifenmarke in den Kernmärkten weiter zu steigern. „Unsere langfristig angelegte crossmediale Marketingstrategie hat sich nicht zuletzt dank der Partnerschaft mit Eurosport ausgezahlt. Wir sind mit den Ergebnissen sehr zufrieden und setzen auch in Zukunft auf Fußball als zentrale Kommunikationsplattform. Fußball passt sehr gut zum Reifengeschäft, denn bei beiden geht es um Technik, Präzision, Leidenschaft und Teamarbeit“, erklärt Silke Gliemann, Communications Manager bei Continental.

2010 wird die WM erstmals auf dem afrikanischen Kontinent ausgespielt. Insgesamt bewerben sich alle 53 UEFA-Verbände um die 13 europäischen Startplätze. In neun Vorrundengruppen treten die Teams in Hin- und Rückspiel gegeneinander an. Nur die Gruppensieger lösen direkt das Ticket nach Südafrika. Die weiteren vier Plätze werden an die besten Gruppenzweiten vergeben. Die deutsche Nationalmannschaft trifft in der Qualifikationsgruppe 4 auf EM-Halbfinalist Russland, Finnland, Wales, Aserbaidschan und Liechtenstein.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.