Alu-Felgen vor dem Einwintern gründlich reinigen

Speziell für Besitzer hochwertiger Aluminiumfelgen, die diese regelmäßig reinigen, bietet der Pflegemittelhersteller Dr. O. K. Wack Chemie GmbH (Ingolstadt) jetzt im Rahmen einer Herbstaktion das vielfach ausgezeichnete P21-S Power Gel im 2-Liter-Vorteilskanister mit 25 Prozent Preisvorteil gegenüber der 1-Liter-Nachfüllflasche. Die Nachfrage dürfte sich zur Einwinterungszeit deutlich verstärken. Der P21-S Power Gel ist – so ein Marktforschungsinstitut – der meistverkaufte Felgenreiniger im deutschen Facheinzelhandel. Für die schnelle und bequeme Anwendung bietet sich übrigens der P21-S-Druckpumpzerstäuber an. Damit es im Frühjahr kein böses Erwachen gibt, sollten wertvolle Alufelgen vor dem Einwintern unbedingt gründlich gereinigt werden.

Vor allem auf der Rückseite hat sich meist über die gesamte Saison der Schmutz gesammelt. Dieser Schmutz (v. a. Bremsabrieb, der sich in die Lackschichten gebrannt hat) kann kleine Löcher im Lack verursachen – bis zum blanken Alu. Durch Feuchtigkeit, die sich im Schmutz deutlich länger hält, entsteht die sogenannte „Kontaktkorrosion“, die die Lackschichten unterwandert und für hässliche Flecken sorgt. Durch den Schmutz werden diese zunächst kleinen Löcher sowie abgeplackter Lack, der z. B. durch Steinschlag entstehen kann, verdeckt. Bei einer gründlich gereinigten Alufelge lassen sich kleine Beschädigungen frühzeitig erkennen und ausbessern, womit stärkere Schäden vermieden werden können.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.