Spritspartest in Lkw-Zeitung

Die Zeitung für den Güterverkehr „Transport“ hat in ihrer aktuellen Ausgabe (15/08) einen Reifentest veröffentlicht, in dem es um rollwiderstandsoptimierte Fernverkehrsreifen einerseits sowie den Einfluss des Luftdruckes auf den Treibstoffverbauch andererseits geht. Als Testfahrzeug diente ein Scania R 480 EGR Euro 5 kombiniert mit einem Krone Profiliner als Trailer. Beim Vergleich des „Allrounders“ HTR von Continental – empfohlen für den Nah- und Regionalverkehr – mit dem auf die Langstrecke ausgelegten HTL wurden auf dem Testgelände in Papenburg bei HTR-Bereifung 29,7 Liter Dieselverbrauch auf hundert Kilometer Fahrstrecke ermittelt, bei HTL-Bereifung 28,9 Liter. Eine weitere Messung wurde mit der HTL-Bereifung durchgeführt, bei der allerdings der korrekte Reifenluftdruck (9,5 bar) auf 7,0 bar abgesenkt wurde: Dabei betrug der Dieselverbrauch 29,8 Liter auf hundert Kilometer, war also um 0,9 Liter höher als bei korrektem Luftdruck.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.